Sexueller Kindesmissbrauch – Volkskrankheit?

Veranstaltung am 01.06.2018

Aufführung in 5 Akten zum Thema des sexuellen Kindesmissbrauchs

Sexueller Missbrauch Volkskrankheit
Am 01.06.2018 um 18:00 Uhr in der VHS Villa Post zu Hagen

Der Verein Raphael – mit Sitz in Hagen – unterstützt Menschen, die von sexuellem Missbrauch oder ähnlichen traumatischen Erfahrungen betroffen sind. Mit der Aufführung versucht der Verein das Thema des sexuellen Kindesmissbrauchs aus der Tabuzone herauszuholen, wachzurütteln und darzustellen, dass der Missbrauch viel häufiger stattfindet als man wahrhaben möchte und dass er auch unmittelbar vor unserer Tür stattfindet.

Der Missbrauchsbeauftragte

der Bundesregierung, Herr Rörig sprach davon, dass der Kindesmissbrauch wegen seiner Häufigkeit fast schon als „Volkskrankheit“ bezeichnet werden könne. Sexueller Kindesmissbrauch – Volkskrankheit? weiterlesen

BITTE BEACHTEN! Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen