Der Verein Raphael

Der Verein Raphael wurde im Jahr 2001 in Hagen gegründet.

Der Verein möchte Menschen unterstützen und ihnen zur Seite stehen.

Verschwiegenheit wird zugesichert!

Menschen, die sexuelle Missbrauchshandlungen erlebt haben. Aber auch Menschen, die ähnliche traumatische Erfahrungen gemacht haben, finden bei uns Beistand.

Das Thema des sexuellen Missbrauchs wurde in den letzten Jahren durch die Medien in den Vordergrund gestellt.

Und dennoch, der gesellschaftliche und rechtliche Umgang mit dem Thema „Sexueller Missbrauch“ bleibt weiterhin schwierig.

Der Verein setzt sich aus Menschen zusammen, die sich zu diesem Thema ehrenamtlich engagieren.

Das Ziel der ehrenamtlichen Arbeit besteht darin, das Thema in die Öffentlichkeit zu bringen und Betroffenen zu helfen.

Wir helfen, leisten Beistand, organisieren Freizeiten und andere Aktionen für Betroffene und ihre Angehörigen. Zusätzlich unterstützen wir Menschen mit geringem Einkommen durch unsere Basartätigkeit.

Die Angebote richten sich nach den jeweils bestehenden personellen und finanziellen Möglichkeiten des Vereins.

Sie möchten dem Verein gerne helfen?

Werden sie Mitglied im Raphael e.V.

oder engagieren Sie sich ehrenamtlich und helfen bei unseren Aktionen.

Helfende Hände werden immer gebraucht, und Spenden sind immer gern gesehen.

Kontaktieren sie uns!

Verein Raphael Logo